IDS: 10.–13.03.2021 #IDScologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets

IDS 2021: Anmeldeunterlagen für die internationale Weltleitmesse ab sofort online!

In gut dreizehn Monaten wird die Internationale Dental-Schau (IDS) ihre Tore öffnen und bereits jetzt nehmen die Vorbereitungen für die 39. IDS, die vom 09. bis 13. März 2021 in Köln stattfindet, deutlich Fahrt auf. Mit der Bereitstellung der Online-Anmeldung Anfang Januar haben die GFDI, Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie mbH, Wirtschaftsunternehmen des Verbandes der Deutschen Dental-Industrie e.V. (VDDI), und die Koelnmesse den offiziellen Startschuss für die nächste Auflage der weltweit größten Messe für Zahnmedizin und Zahntechnik gegeben. Schon im Vorfeld erreichten die Koelnmesse zahlreiche Anfragen der Unternehmen nach Standflächen. Aufgrund der guten Vorzeichen rechnen die Veranstalter auch 2021 mit einem sehr großen Interesse der gesamten Dentalwelt an der IDS, angelehnt an das herausragende Ergebnis der IDS 2019.

Mehr als 2.300 Aussteller aus 65 Ländern stellten sich dem sportlich fairen Leistungsvergleich in Köln und trafen auf über 160.000 Fachbesucher aus 166 Ländern. Die IDS 2019 unterstrich damit eindrucksvoll ihren Führungsanspruch als konkurrenzlose Weltleitmesse und einzigartiger Impulsgeber für die globale Branche.

Bequemer Online-Anmelde-Service für Aussteller:
Die starke Nachfrage aus dem In- und Ausland zeigt, dass die IDS die international zentrale Business-Plattform ist. Wer in dieser Branche erfolgreich sein will, muss sich in Köln dem Wettbewerb stellen. Entsprechend frühzeitig sollte der Messeauftritt geplant werden. Aussteller der IDS und interessierte Unternehmen können ab sofort das neue, komfortable und bedienerfreundliche Online-Anmeldeverfahren unter https://anmeldung.ids-cologne.de/ nutzen.

Parallel zur Anmeldung muss natürlich auch der Messeaufenthalt vorbereitet werden. Auf der Website der IDS kann man hilfreiche Informationen zur Messebeteiligung finden, aber auch direkte Buchungen der Anreise und der gewünschten Übernachtungsmöglichkeiten kostenfrei vornehmen. Das Online-Buchungs-System hat zahlreiche Partner-Hotels, aber auch Bed&Breakfast-Angebote im Portfolio – direkt in Köln und in der Umgebung. In allen Preis- und Qualitätskategorien gibt es im Ballungsraum Köln-Bonn-Düsseldorf vielfältige Übernachtungsangebote, angefangen bei einfachen Pensionen und privaten Zimmervermittlungen bis hin zu den luxuriösen Fünf-Sterne-Hotels. Übernachtungen im Umland von Köln werden dank der hervorragenden Anbindung des Messegeländes durch den öffentlichen Personennahverkehr von unseren Messegästen sehr gut angenommen. Besucher der IDS erhalten zu ihrer IDS-Eintrittskarte kostenfrei einen Fahrausweis für öffentliche Verkehrsmittel in der Region Köln und im gesamten Ruhrgebiet. So können Fachbesucher, die aus dem Ballungsraum Düsseldorf, Duisburg, Essen Gelsenkirchen, Mühlheim und Dortmund anreisen, dort Übernachtungen gebucht haben oder mit dem Flugzeug in Düsseldorf landen, kostenfrei mit einem Interregio und weiteren Optionen des Personennahverkehrs bis zur Messe in Köln fahren. Und auch die Aussteller der IDS können mit ihrem Ausstellerausweis kostenlos den öffentlichen Personennahverkehr in den Verkehrsverbünden Rhein-Sieg (VRS) und Rhein-Ruhr (VRR) nutzen.

Über die IDS
Die IDS (Internationale Dental-Schau) findet alle zwei Jahre in Köln statt und wird veranstaltet von der GFDI Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie mbH, dem Wirtschaftsunternehmen des Verbandes der Deutschen Dental-Industrie e.V. (VDDI), durchgeführt von der Koelnmesse GmbH, Köln.

Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der Messename finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet unter
www.ids-cologne.de/Bilddatenbank
Presseinformationen finden Sie unter www.ids-cologne.de/Presseinformation

Copyright: IDS Cologne
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

Ihr Kontakt bei Rückfragen:

Für Auskünfte und Informationen zur Dental-Industrie:
VDDI/GFDI – Pressereferat
Burkhard Sticklies
sticklies@vddi.de

Ihr Kontakt bei Rückfragen zur IDS:
Volker de Cloedt
Kommunikationsmanager

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Deutschland
Telefon: +49 221 821-2960
Telefax: +49 221 821-3544
v.decloedt@koelnmesse.de 
www.koelnmesse.de

Sie erhalten diese Nachricht als Bezieher der Pressemitteilungen der Koelnmesse. Falls Sie auf unseren Service verzichten möchten, antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Betreff "unsubscribe

Volker de Cloedt

Presse Kontakt

Volker de Cloedt
Kommunikationsmanager
Telefon +49 221 821-2960
Telefax +49 221 821-3544
E-Mail schreiben