IDS: 22.–25.09.2021 #IDScologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Anzeige

Kohdent Roland Kohler Medizintechnik GmbH & Co. KG | Aussteller auf der Internationale Dental-Schau 2021

Kohdent Roland Kohler Medizintechnik GmbH & Co. KG

Auf die Merkliste Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
Kohdent Roland Kohler Medizintechnik GmbH & Co. KG
Bodenseeallee 14 - 16
78333 Stockach
Deutschland
+49 7771 649990
+49 7771 6499950
Produktgruppenverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Produktgruppenverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte

Unternehmen

Unternehmensprofil
Unternehmensportrait

Wir produzieren Meisterstücke!

Seit 1979 entwickeln, produzieren und vertreiben wir als Familienunternehmen in zweiter Generation Dentalinstrumente für die unterschiedlichen zahnmedizinischen Disziplinen.

Unsere weltweiten Kunden schätzen die erstklassige Qualität unserer Produkte, denn sie bieten ein Maximum an Sicherheit für die Patienten und unterstützen die Anwender, ihre Arbeit effizient und zuverlässig zu meistern.

Unsere Kunden kennen uns für unsere Produktvielfalt, unsere Innovationskraft und Schnelligkeit, mit der wir neue Ideen umsetzen. In enger Kooperation sowohl mit den Verwendern unserer Instrumente als auch mit Forschungsinstituten und Hochschulen entwickeln wir permanent neue Instrumente, die die Anwendung noch sicherer, angenehmer und leistungsfähiger machen - Meisterstücke eben.


Produkte

PENN ENDO EXAM / DIAGNOSTIC SET acc. to Dr. Syngcuk Kim
PENN ENDO TISSUE ELEVATION SET acc. to Dr. Syngcuk Kim
PENN ENDO PLUGGER SET acc. to Dr. Syngcuk Kim
PENN ENDO MICRO MIRRORS SET 2 / 3 / 4 mm acc. to Dr. Syngcuk Kim
PENN ENDO RETRACTOR SET acc. to Dr. Syngcuk Kim
Kofferdamlochzange mit 5-Loch Scheibe
FLAP HOLDING PLIERS nach Dr. Arnaud Deudon
W-ELEVATOR nach Dr. Shih-Cheng Wen und Dr. Hom-Lay Wang
GRANULATIONSGEWEBE INSTRUMENT nach Dr. Mike Sabeti
SUTURE REMOVAL KIT acc. to Dr. Syngcuk Kim